Bewerbung

Was brauche ich für ein Studium an der Technischen Hochschule Brandenburg?

Sie brauchen eines der folgenden Sprachzeugnisse:

Ihre bisherigen Zeugnisse (Schule und ggf. auch Hochschule) müssen dem deutschen Abiturzeugnis entsprechen. Bei Ihrer Bewerbung wird dies u.a. mit der Datenbank Anabin geprüft.

Für den Studiengang BWL (B.Sc.) brauchen Sie außerdem Englischkenntnisse auf B1-Niveau, für BWL (M.Sc.), Technologie- und Innovationsmanagement (M.Sc.) sowie Security Management (M.Sc.) Englischkenntnisse auf B2-Niveau.

Studienbewerber ohne direkte Hochschulzugangsberechtigung können nach einem speziellen Vorbereitungskurs in Kooperation mit der Universität Potsdam von Oktober 2017 - Juni 2018 eine interne Hochschulaufnahmeprüfung ablegen. Voraussetzung dafür ist das Deutschniveau B2, die Bewerbungsfrist ist der 15.7. Bitte wenden Sie sich bei Fragen dazu an heike.wolff(at)th-brandenburg.de 

 

Probleme?

Ihnen fehlen noch Deutschkenntnisse? Besuchen Sie bis B2-Niveau einen Sprachkurs in Ihrem Land, z.B. an einem Goethe-Institut, oder an einer Sprachenschule in Berlin. Mit Ihrem B2-Zeugnis können Sie im Sommersemester und auch im Wintersemester 2017/18 an der Technischen Hochschule Brandenburg den studienvorbereitenden Deutschkurs Deutsch Plus besuchen.
Hier einige Sprachenschulen in Berlin:

Logo Alpadia Sprachschule
Logo IIK

 

Ihre Zeugnisse sind nicht ausreichend? Besuchen Sie erst ein Studienkolleg und beginnen danach Ihr Studium. Zusammen mit der Universität Potsdam bieten wir alternativ für Bewerber ohne direkten Hochschulzugang die neue einjährige Studienvorbereitung Brandenburg an. Die Bewerbungsfrist ist der 15.7. über Uni-Assist.

Checkliste: Was brauche ich für die Bewerbung?
  • Antrag auf Zulassung zum Studium für ausländische Studierende
  • Schulzeugnis mit einer Liste der Einzelnoten
  • ggf. Bescheinigung über Hochschulaufnahmeprüfung
  • ggf. Bescheinigung über bisheriges Studium
  • ggf. Universitätszeugnisse
  • Sprachzeugnisse
  • Bewerber/innen aus China, Vietnam und der Mongolei müssen die APS einreichen.
  • Für BWL (B.Sc.) Nachweise über Englischkenntnisse (B1)
  • Für BWL, TIM und Security Management (M.Sc.): Nachweise über Englischkenntnisse (B2)

Nicht vergessen: Ihre Papiere müssen ins Deutsche oder Englische übersetzt und amtlich beglaubigt sein.

Wie bewerbe ich mich?
  • Sie suchen sich einen Studiengang aus.
  • Prüfen Sie: Wann beginnt der Studiengang? Zum Winter- oder zum Sommersemester?
  • Als internationaler Studierender bewerben Sie sich mit den Unterlagen aus der Checkliste über Uni-Assist, auch bei Wechsel der Hochschule im ersten Fachsemester. Möchten Sie einen Masterstudiengang studieren und haben bereits ein Bachelorstudium in Deutschland abgeschlossen, bewerben Sie sich direkt an der Technische Hochschule Brandenburg. Dies gilt auch bei einem Antrag auf Einstieg in ein höheres Fachsemester.
  • Sie sparen Zeit und Geld, wenn Sie Ihre Unterlagen vorher prüfen: Ist alles komplett?
  • Sie warten.
  • Wenn Ihre Unterlagen vollständig sind, Sie die Zulassungsbedingungen der Technische Hochschule Brandenburg erfüllen und die Gebühr bei Uni-Assist bezahlt haben, bekommen Sie einen offiziellen Brief von uns. Mit diesem Brief bewerben Sie sich um ein Visum, wenn Sie noch in Ihrem Heimatland sind, um rechtzeitig zu Studienbeginn einzureisen.
Beachten Sie die Bewerbungsfristen.
WintersemesterSommersemester
Zulassungsbeschränkte Studiengänge

15. Juli

-

 

Zulassungsfreie Studiengänge

15.September

15. Februar

Studienvorbereitender Deutschkurs15. August

31. Januar

Bewerbung für ein höheres Fachsemester (Bewerbung direkt an der THB)

15. Juli

15. Januar

Studienvorbereitung Brandenburg15. Juli-


Bedenken Sie bei Ihrer Zeitplanung, dass - fast - alle unsere Bachelor-Studiengänge nur zum Wintersemester beginnen.

 

 

Print this pageDownload this page as PDF