Auslandspraktikum

Neben einem Studienaufenthalt bietet auch ein Praktikum eine tolle Gelegenheit, Auslandserfahrungen zu sammeln und dabei Einblicke in eine fremde Arbeitswelt zu bekommen. Und ein Praktikum im Ausland organisieren Sie so:
Wichtige Hinweise zu Praktikumsprogrammen und Finanzierungsmöglichkeiten sowie Links zu Praktikumsangeboten weltweit finden Sie in der Handreichung "Wie organisiere ich ein Auslandspraktikum?".
Unter der Rubrik Förderung sehen Sie eine Auswahl an Programmen für Auslandspraktika. Zudem können Sie sich mit einer kurzen Mail an strom(at)th-brandenburg.de auf einen E-Mail-Verteiler für Auslandspraktikaangebote setzen lassen oder Zugriff auf eine Datenbank mit Unternehmen im Ausland erhalten. 

Nutzen Sie außerdem das Angebot der studentischen Austauschorganisation IAESTE - oder noch besser: engagieren Sie sich bei IAESTE und sichern Sie sich so einen bezahlten Praktikumsplatz im Ausland!

Schauen Sie sich auch die Erfahrungsberichte von Studierenden an! Aktuelle Erfahrungsberichte von Studierenden, die im Ausland waren, finden Sie passwortgeschützt in Moodle. Damit Sie die Berichte lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für Moodle ein.

Unter Tipps für Auslandsaufenthalte finden Sie Links zur interkulturellen Vorbereitung und Unterkunftssuche in unterschiedlichen Ländern.

Das Akademische Auslandsamt wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Bewerbung! 

Auslandspraktikum in Studiengängen mit Praxisphase

Lesen Sie die Praktikumsordnung! in der Praktikumsordnung ist geregelt, welche zeitlichen und inhaltlichen Forderungen an Ihre Praxisphase gestellt werden. Sie müssen die Rahmenbedingungen für Ihr Praktikum kennen, bevor Sie weitere Schritte unternehmen!
Kontaktieren Sie den Praxisbeauftragten Ihres Studiengangs! Jeder Studiengang hat einen verantwortlichen Praxisbeauftragten benannt, der Sie bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen unterstützt. Der Praxisbeauftragte entscheidet auch darüber, ob Ihr Praktikum an der Technischen Hochschule Brandenburg anerkannt wird. Bitte kontaktieren Sie den Praxisbeauftragten, um Detailfragen zu klären.

Print this pageDownload this page as PDF