Nationaler Kodex für das Ausländerstudium

Der Nationale Kodex formuliert Qualitätsstandards für das Ausländerstudium an deutschen Hochschulen. Ziel ist es, die Qualität der Betreuung internationaler Studierender durch die Festlegung von Standards in den Bereichen Information, Beratung und Werbung, Zulassung und Einstufung sowie fachliche, sprachliche und soziale Betreuung und Nachbetreuung zu sichern.
Die Technische Hochschule Brandenburg ist dem Nationalen Kodex für das Ausländerstudium im Mai 2010 beigetreten. Als ausländischer Studierender der THB kann man sich bei Fragen oder bei Beschwerden zum Nationalen Kodex an den AStA wenden, der die Beschwerde an den Vizepräsidenten für Studium und Lehre weiterleitet. Ein direktes Ansprechen des Vizepräsidenten, vpl(at)th-brandenburg.de, ist ebenfalls möglich.
Den vollständigen Text des Nationalen Kodex finden Sie hier

Print this pageDownload this page as PDF