Summer/Winter Schools

Was?

Eine Summer oder Winter School, manchmal auch als Sommer- bzw. Winterakademie bezeichnet, ist ein intensives, oft kostengünstiges, akademisches Bildungsangebot in der Vorlesungspause und dauert in der Regel zwischen einer und vier Wochen. Neben interdisziplinären Angeboten oder Sprachmodulen werden auch oft fachbezogene Kurse angeboten, die ggf. an der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) anerkannt werden können.

Aus Erfahrung wird man klug

Aktuelle Erfahrungsberichte von Studierenden, die eine Summer/ Winter School im Ausland besucht haben, finden Sie passwortgeschützt in Moodle. Damit Sie die Berichte lesen können, loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten für Moodle ein und treten dem Moodle-Kurs "Erfahrungsberichte Auslandsaufenthalte" des Zentrums für Internationales und Sprachen bei.

Wo u. a. werden Anfang 2020 Winter Schools angeboten (Auswahl)?
Wo u.a. werden 2019 Summer Schools angeboten?

Partnerhochschulen

Weitere Hochschulen (Auswahl)

Finanzierte Summer School Programme

Weitere Recherchequellen

sowie an diversen Hochschulen weltweit (eigene Recherche notwendig).

Lesen Sie Ihre Emails! Da das Angebot von Jahr zu Jahr wechseln kann, fragen Sie bitte auch im Auslandsamt der THB nach weiteren aktuellen Summer School Angeboten.

Kosten und Stipendien?

Die Summer Schools an den Partnerhochschulen sind für Studierende der THB in der Regel kostenlos oder -reduziert. Hinzu kommen Lebens- und Unterkunftskosten. Die Unterkunft erfolgt i.d.R. im Studentenwohnheim der Gasthochschule.

Fördermöglichkeiten für Studierende der THB bietet das Programm "Promos".

ECTS?

ECTS-Punkte können ggf. an der THB angerechnet werden, sofern es eine äquivalente Lehrveranstaltung gibt. Bitte sprechen Sie die Anerkennung vor dem Auslandsaufenthalt vor dem Besuch der Summer/Winter School mit dem entsprechenden Fachdozenten der THB ab und füllen Sie für die Anerkennung ein Learning Agreement aus.

Print this pageDownload this page as PDF