Studium für Flüchtlinge

Die Technische Hochschule Brandenburg bietet Flüchtlingen, die ein Studium bei uns beginnen oder fortsetzen wollen, mehrere Möglichkeiten.
Wir bieten als Einstieg:

  • Orientierungsgespräch für Flüchtlinge
  • Prüfen der Studierfähigkeit
  • Freizeitaktivitäten und Kulturabende
Gasthörerinnen und Gasthörer

Als Flüchtling können Sie kostenlos einen Gasthörer-Status beantragen und an Lehrveranstaltungen teilnehmen. Dies ist besonders dann eine gute Idee, wenn Ihre Deutschkenntnisse noch nicht für ein reguläres Studium reichen. Als Gasthörer können Sie kostenlos die Bibliothek inklusive der Computerarbeitsplätze nutzen. Den Antrag auf Gasthörerschaft finden Sie hier.

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse in Deutsch (B2)
  • Hochschulzugangsberechtigung muss vorliegen
  • Status als Asylsuchende/r im laufenden Verfahren oder anerkannt als Flüchtling
Tandem – Sprachaustausch

Tandem ist ein Sprachaustausch zwischen zwei Personen mit verschiedenen Muttersprachen. Weitere Informationen und das Antragsformular finden Sie hier.
Mitmachen können alle, die...

  • eine Sprache lernen möchten.
  • ihre Sprache im Austausch gegen eine andere anbieten möchten.
  • nette Leute kennenlernen möchten.
Info-Café

Ein Info-Café als monatlicher Jour Fixe informiert in ungezwungener Atmosphäre über den akademischen Alltag. Die Themenauswahl ist dynamisch und abhängig von den Bedürfnissen und Fragen der teilnehmenden Flüchtlinge.

Koordinator für Flüchtlingsangelegenheiten

Salah Alshami
Tel: + 49 (0)3381 - 355 125
Fax: + 49 (0)3381 - 355 199
Laborgebäude 2

Sprechzeiten Dienstag: 16:00 bis 18:00 Uhr und Donnerstag: 13:00 bis 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Print this pageDownload this page as PDF